Da isse!

Unsere Kellersohle ist fertig. Die Kolonne rund um Holger hat super Arbeit geleistet, alle waren sehr freundlich und sehr genau! Die Baustelle wurde sauber verlassen. Nun sind wir auf den restlichen Keller gespannt. Da geht’s am 4.10. weiter…

Hier die Bilder von heute:

Kellersohle Tag zwei…

Das geht Ratz fatz… Kurz nach dem Frühstück war der Kanal fertig dann kam auch schon das Eisen…

Dann ging es los:

Folie, Abstandshalter, zwei Lagen Eisen, der Fußpunktanker, Erdung, Abstandshalter und noch zwei lagen Eisen, und nd morgen der Beton…

Hier die Bilder:

 

 

Und hier unsere Zeitkapsel… den Spaß haben wir uns nicht entgehen lassen:

 

Unsere Mainzelmännchen sind grün!

Ein grüner Bus und ein grüner LKW sind nach langer Stau Fahrt bei uns angekommen…. Was dann folgt in ein paar Worten und vielen Bildern.

Schnurgerüst, Eisenpflöcke, Holzverschalung, Graben fürs Abwasser und Rohre verlegen…

Der erste Tag schaut schon sehr vielversprechend aus! Die Gussek Mitarbeiter immer freundlich und auskunftsbereit. Aber seht selbst:

Wasser und Strom

So nun ist die Grube fertig geschottert und wartet auf die Bodenplatte, welche am kommenden Dienstag und Mittwoch  erstellt werden soll.

Während dessen wurde das Zu- und Abwasser gelegt und der Baustrom angeschlossen.

…und dann ging es doch los!

Pünktlich zur Einschulung kam morgens der Anruf dass gebaggert wird!

In rasender Geschwindigkeit wird die Grube größer! Die Berge an Dreck waren gigantisch und obwohl wir dachten, dass wir den gesamten Aushub auf dem Grundstück verteilen könnten, musste doch jede Menge abgefahren werden!

Die Einfahrt schön hübsch machen…


Die Steilhang am hinteren Hang ist gruselig!

Dann wieder Kies in die Grube und schon bald kann die Bodenplatte kommen…

Ozapft äh… Ausgpflockt isch!

Nach langem Warten tut sich endlich wieder was im Ländle! 

Die Grobabsteckung für die Baugrube wurde vom Vermesser gemacht. In zwei Wochen soll der Bagger anrollen…

Wir fiebern schon sehr drauf hin!

So schlecht lag unsere vorab Messung gar nicht…